startseite > wissenswert > > buchlektorat

Was ist das eigentlich ???

>  Buchlektorat

Der Lektor fungiert als "zentrale Drehscheibe" bei der Herstellung eines Buchtitels ausgehend vom Konzept bzw. vom Rohmanuskript des Autors über alle Zwischenstufen bis hin zum (druck)fertigen Buch. Dabei hat er formale Kriterien, einen für die Zielgruppe passenden Schreibstil und die korrekte Rechtschreibung immer im Blick.

Textbearbeitung, Bildrecherche und die Festlegung einer logischen Textreihenfolge (Dramaturgie) spielen genauso eine wichtige Rolle im Lektorat wie die Angleichung von Überschriften oder die Prüfung der Seitenverweise. Außerdem werden Einleitungstexte bzw. wiederkehrende Textbausteine generiert und angepasst.

Weiterhin übernimmt der Lektor das Verfassen von Bildunterschriften, er überprüft die Textaufteilung im Satz und komplettiert den Titel mit Inhaltsverzeichnis, Impressum und einem Bildnachweis. Außerdem erstellt er ggf. Werbe- und Klappentexte, das Register oder ein Glossar.

lektorat & textlabor - die bücherwerkstatt - © 2003 - 2018